Music

Loading tracks...
View more albums

EINE WUNDERBARE ENTDECKUNG AM VIOLONCELLO

Teodora Miteva wurde in Ruse, Bulgarien, geboren und begann im Alter von vier Jahren bei ihrer Mutter Geige zu lernen. Ein Jahr später entdeckte sie ihre Liebe zum Cello. Auf Grund ihre herausragende Leistungen erhielt sie ein Stipendium für das renomierte Queen Elizabeth College of Music in Belgien. Sie wurde Solistin mehrerer Orchester, nahm an vielen Meisterkursen mit den bekanntesten Cellisten unserer Zeit teil und trat als Solistin bei vielen Festivals und Konzertzyklen auf.

Read more >

home-page-near-biography

Upcoming events

PRESSESTIMMEN

EIN SPITZENTRIO

“(…) Das Trio D´Ante (Donka Angatscheva, Klavier; Valya Dervenska, Violine; Teodora Miteva, Violoncello) erfüllten die Erwartungen, die man in sie setzte. Sie sind auf dem besten Weg, den Durchbruch der Weltklasse zu schaffen (…)”

– Renata Woll in der Wiggertaler Bote, St.Urban, Schweiz

 

READ MORE >

ALTE SCHULE-JUNGE SPRACHE

“Was für eine Leidenschaft, welch hinreißende Klangkultur, welch enorme rhythmische Energie! Schlichtweg ideal funktioniert nun die Balance zwischen den drei jungen Musikerinnen, und die Ergebnisse dennoch ein harmonisches Ganzes.”

– Peter Blaha in der Bühne, Wien

 

READ MORE >

ROUSSET À LA SERRE D´ANTE À LA SUITE

“Das Trio D’Ante, spektakulär in seiner Bühnenpräsenz, wurde für seine Klasse, Eleganz, seine Virtuosität und Poesie, mit der es romantische Musik präsentierte enthusiastisch gefeiert. Das gestrige Konzert wird in Menton Geschichte schreiben.”

– Nice-Matin, Frankreich

 

READ MORE >

“Music expresses that which cannot be put into words and that which cannot remain silent”

Victor Hugo